Anatoli Karpow spielt Simultan im Deutsch- Amerikanischen Institut in Heidelberg

“Geist Heidelberg” ist das Motto einer kulturellen Veranstaltung des Deutsch-Amerikanischen Instituts (DAI) in Heidelberg. Im Schach vertritt das Ehrenmitglied des CCI Anatoli Karpow seine Akademie, wenn er am 25.November 2017 um 12:00 Uhr zum Simultanspiel gegen 25 regionale Schachspieler antritt, deren Leistungsstärke auf 2.000 DWZ/ELO begrenzt wird. Zum Zuge kommen sollen in erster Linie Schachspieler aus Heidelberg und der Region, wobei sich die Akademie den Einsatz von jugendlichen Schachspielern vorbehält.
Erster auf der Simultanliste ist Anton Hardt, der als ungeschlagener Sieger des beim Sommercamp II (04.-08.September 2017) gespielten Turniers im Stadthallenrestaurant RONDEAU in Hockenheim hervorging. Möglicherweise wird in Kürze ein weiteres Turnier im umgebauten Racket Center Nußloch zwecks Qualifizierung der Teilnehmer angesetzt. Wir werden weiter informieren.
Anmeldungen zum Simultan nimmt ab sofort der Vorsitzende der Akademie entgegen: dieter-auer1@gmx.de
Dieter Auer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>